Web Content – Texte und Inhalt schreiben – Online Download

Was ist Content?

Wenn man über den Begriff Content spricht geht es meistens um den Inhalt einer Homepage bzw. Webseite. Es gibt 2 verschiedene Arten von Content. Die eine ist Bildcontent und die andere ist Textcontent. Der Content für eine Homepage sind meistens Redaktionelle Berichte über verschiedenste Themenbereiche. Sie könnten diesen Lexikon Text als Content bezeichnen, weil ich Ihnen mit diesem Text den Begriff etwas näher bringen will. Content ist im Prinzip der komplette Inhalt des Internets. Ich beschreibe es mal so, alles was man sehen kann (Bildcontent) und alles was man lesen kann (Textcontent) wird als Homepage Content bezeichnen.

Trend: Inhalte für die Website kaufen

Die Besucherzahlen auf dem eigenen Internetprojekt zu steigern ist nicht sehr einfach. Viele Webmaster tragen das eigene Projekt in diverse Webseiten und Portale ein um mehr Besucher zu erhalten. Doch es gibt einen ganz einfachen Weg mehr Zugriffe auf der Homepage zu bekommen. Mehr Inhalt bedeutet mehr Zugriffe. Diese Formel könnte man für viele Websites verwenden. Denn der Inhalt ist einer der wichtigsten Punkte für den Erfolg. Aus diesem Grund wird der Text auf diversen Content Portalen eingekauft. Sammlung von Content Anbieter und Redakteure im Internet.

Weitere Infos über das Thema Content und Texte

Content schneller schreiben

Einen Artikel zu schreiben ist gar nicht so schwierig wie sich das viele Denken. Meistens sind die Vorbereitung und die Themenwahl etwas Zeitaufwendig vor dem schreiben. Doch wenn Ihr diese beiden Punkte organisiert habt, könnt Ihr eure Texte viel schneller schreiben als vorher. Folgende Punkte solltet Ihr ebenfalls beachten um einen Content schneller schreiben zu können.

Werbung

Vorarbeit vor dem Schreiben

Vor dem tatsächlichen Schreiben sollten alle Programme geöffnet und Notizen direkt am Computer liegen um schnell nachlesen zu können. Denn häufig muss man sich auf dritte Webseiten oder auf Quellen berufen. Zusätzlich sollte auch die passende Überschrift für den Titel bereits vorher gewählt werden.

Ruhe ist sehr wichtig

Die Inspiration und die Ruhe beim schreiben ist sehr wichtig. Aus diesem Grund sollten alle störenden Geräusche im Raum entfernt werden. Das Telefon und der Anrufbeantworter sollte ausgeschaltet werden wenn Sie sich konzentrieren müssen.

Fachwissen ist wichtig

Sie sollten über Themen schreiben, bei denen Sie sich sehr gut auskennen oder vorher Recherchiert haben. Ohne Hintergrundwissen einen Artikel schnell schreiben zu wollen, ist fast unmöglich. Denn man muss immer wieder nachlesen um Fakten schreiben zu können.

Geschwindigkeit hat nichts mit Qualität zu tun

Diese Punkte sollte man beim Schreiben immer wieder beachten und berücksichtigen. Der eigene Schreibstil und die Geschwindigkeit hängt immer von einem selbst ab. Wer qualitativ hochwertigen Content schreiben möchte, sollte nicht auf die Schreibgeschwindigkeit achten.

Hier ist die Qualität der Texte wichtiger als die Geschwindigkeit. Ich persönlich habe auch sehr gute Erfahrungen mit der Spracherkennungssoftware Dragon NaturallySpeaking 9.0 gemacht. Für verschiedene Texte kann diese Software euch die Arbeit etwas erleichtern.

Bei diesen Sprachprogrammen muss man aber etwas Einarbeitungszeit in kauf nehmen. Sehr komplexe und komplizierte Inhalte sind mit einer Spracherkennung so gut wie nicht realisierbar. Hier sollte man mit der Tastatur schreiben.

Content für die Veröffentlichung eines Artikels in einem Artikelverzeichnis

Häufig wird Content nicht nur für die eigene Webseite geschrieben. Um Werbung im Internet machen zu können, werden verschiedene Gastbeiträge auf einem Artikelverzeichnis veröffentlicht, um neue Besucher und einen Gegenlink zu bekommen. Dadurch können sich die Besucherzahlen und das Ranking einer Homepage deutlich erhöhen. Doch wie wird ein Artikel in einem Artikelverzeichnis veröffentlicht? Hier findet Ihr verschiedene Infos wie man mit dem Content umgehen muss, um den Text veröffentlichen zu können.

Der Artikel sollte immer als unique Content (einzigartiger Text) geschrieben werden um in einem Artikelverzeichnis aufgenommen zu werden. Denn doppelte Inhalte im Internet werden in Suchmaschinen abgestraft und wirken sich auf eine Homepage negativ aus. Aus diesem Grund werden mehrfach kopierte Texte von den Artikelverzeichnissen meistens abgelehnt.

Achten Sie zusätzlich auf die korrekte Schreibweise der Inhalte und korrigieren Sie Ihre Rechtschreibfehler. Die meisten Textverarbeitungsprogramme wie z.B. Word haben eine integrierte Rechtschreibprüfung die man einsetzen sollte. Erst nach diesem Schritt ist es Ratsam, den Content zu veröffentlichen.

Beim schreiben der Inhalte für das Artikelverzeichnis sollte man sehr neutral bleiben, damit die Leser nicht den Eindruck bekommen, dass der Text nur als Werbetext veröffentlich worden ist. Je besser der Text, desto mehr werden diesen lesen.

Nachdem ein Schreibthema ausgewählt wurde, sollte man so viele Infos wie möglich schreiben. Wenn bei einem Artikelverzeichnis 250 Wörter gefordert sind, sollte man mehr schreiben als diese geforderte Wortanzahl. Denn dadurch ist der Content hochwertiger und wird besser in den Suchmaschinen gefunden und die eigene Webseite erhält mehr Besucher.

Was ist Duplicate Content?

Duplicate Content ist doppelter Inhalt der auf verschiedenen Webseiten in gleicher Form publiziert worden ist. Verschiedene Suchmaschinen bewerten diese doppelten Inhalte sehr negativ und werten die Seite im Ranking ab. Dadurch erscheint man nicht mehr in den Suchausgaben und die Besucherzahlen bleiben aus. Duplicate Content ist im Prinzip nichts anderes als eine Kopie von einem vorhandenen Text im Internet. Einmaliger Content wird von Suchmaschinen bevorzugt behandelt und im Ranking höher eingestuft als kopierte Texte.

Was ist nicht-exklusiver Content?

Wenn man von nicht-exklusivem Content spricht, wird damit ein Text oder ein Bericht gemeint, der für mehrere Webseiten geschrieben worden ist. Dieser Inhalt wird auf mehreren Webseiten publiziert. Häufig kann man auf Presseportalen nicht-exklusive Berichte finden. Denn die Pressemeldungen werden häufig auf mehreren Seiten publiziert. Nicht-exklusiver Text kann auch auf diversen Portalen gekauft werden. Vorteil ist gegenüber unique Content der günstigere Preis den man bezahlen muss.

Werbung