Günstige – Billige Server

Bei einigen Internetseiten ist von Vorteil einen eigenen Server zu verwenden. Spätestens wenn komplexe Seiten (z.B. Onlineshop) aufgebaut werden. Hier stelle ich euch ein paar günstige Server von verschiedenen Firmen vor. Die jeweiligen Preise der Server von der Internetseite des Anbieters entnehmen.

Deinprovider Start Server
Internet: www.deinprovider.de

Netdirekt Root Server
Internet: www.netdirekt.net

Werbung

Elkhouse Rootserver
Internet: www.elkhouse.de

1st Housing 1st Smile
Internet: www.1st-housing.de

Alturo – Low Budget Server
Internet: Dienst wurde eingestellt

Was ist ein Server?

Als „Server“ wird in der Informationstechnik ein Programm oder ein Computer bezeichnet, der für die Annahme, Verarbeitung und Ausgabe von Daten von und an andere Rechner eines Netzwerks zuständig ist. Zu Deutsch bedeutet der Begriff soviel wie „Diener“.

Erstmals eingesetzt wurden Server im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung durch Großrechner. Dabei war es üblich, dass mehrere Nutzer gleichzeitig an einem Rechner arbeiteten. Ermöglicht wurde das über sogenannte Terminals, deren einzige Aufgabe die Ein- und Ausgabe von Daten war. Die Bearbeitung der Daten übernahm ein Großrechner und schickte seine Ergebnisse an das Terminal zurück. Der Zentralrechner wurde in der Fachsprache als „Host“ bezeichnet.

Der Begriff Server entstand später mit dem Aufkommen der Personalcomputer und bezeichnete ursprünglich nur die datenverarbeitende Software, die auf dem Rechner lief, nicht den Computer selbst. Anders als beim Host-Terminal-Prinzip, gibt es bei der Vernetzung von PCs keinen „intelligenten Host“ und „dumme“ Terminals. Alle Rechner eines Netzwerks sind theoretisch in der Lage, die Aufgabe des Hosts zu übernehmen. Um diesen Unterschied deutlich zu machen, einigte man sich auf die Begriffe „Server“ und „Client“. Die Schärfe der begrifflichen Trennung von Hardware (Host) und Software (Server) ging allerdings über die Jahre verloren. Spricht man heute von Servern, kann damit sowohl ein Rechner als auch ein Programm gemeint sein.

Server finden in den verschiedensten Bereichen Anwendung. Die am häufigsten genutzte Form dürfte der Webserver sein, dessen Aufgabe die Bereitstellung von Informationen im Internet ist. Will man beispielsweise eine Internetseite aufrufen, schickt der eigene Browser eine Anfrage an den Webserver. Dieser registriert sie und überprüft, ob der Anfragende eine Zugriffsberechtigung hat. Sollte dem so sein, werden die angeforderten Daten zurückgesandt und auf dem Zielrechner ausgegeben.

Weitere Beispiele für den Einsatz von Servern finden sich in Betriebsnetzwerken, wo sie von Datensicherungsaufgaben bis zur Verwaltung von Druckaufträgen zahlreiche Einsatzgebiete haben. Auch bei Multiplayer-Spielen ist die Nutzung von Servern unerlässlich.

Werbung