Spam (Spiced Porc and Ham)

Was ist Spam?

Was ist Spam?Man kann Spam mit unerwünschter Post im Briefkasten vergleichen. Spammer sammeln millionenfach e-mailadressen im Internet und schicken Ihre Werbung für dubiose Angebote an diese e-mails.

Die Spams werden als sehr grosses Problem der Internetbranche angesehen. Es ist sehr schwierig gegen diese e-mail Post vorzugehen.

Die Nachrichten werden meist in Ländern verschickt wo der jeweilige Staat keine Gesetze dafür vorgesehen hat.

Werbung

Siehe auch…

Was kann man gegen Spam tun?

Das allerwichtigste ist ein aktuelles Antivirenprogramm und evtl. ein zusätzliches Anti Spam Tool. Diese Programme filtern die meisten Spams aus Ihrem Postfach. Sie können zusätzlich Ihre e-mail in der Robinsonlist eintragen. Dieser Eintrag in der Liste könnte schon ein paar e-mails fernhalten. „Verbrecherische“ Spammer ignorieren die Robinsonlist.

Fazit

Derzeit gibt es noch kein richtiges Mittel gegen Spammer vorzugehen. Softwarehäuser in der ganzen Welt arbeiten an diesem Problem. Es ist eigentlich nur eine Frage der Zeit bis eine Lösung gefunden wird. Ob diese dann auch hält was sie verspricht ist eine andere Sache.

Das Gegenteil zu Spam

Der Begriff Ham ist im Internet nicht sehr verbreitet. Ham ist das genaue Gegenteil von Spam Emails. Ham Mails sind erwünschte Werbenachrichten die per E-Mail versendet werden.

Spam

Spam – Was ist das?

Werbung