Moskau Sehenswürdigkeiten

Moskau ist die Hauptstadt von Russland. Die Stadt in Westrussland hat über 10 Millionen Einwohner und eine Fläche von 1.097 km². Es besteht eine Städtepartnerschaft mit den Städten Buenos Aires, Berlin, London, Tokio, Wien, Paris, Düsseldorf, Peking, Warschau, Helsinki, Prag, Brüssel, Rom und Madrid.

Das bekannteste Gebäude in Moskau ist der Kreml. Dieser Teil der Stadt ist am ältesten. Der russische Präsident hat hier seinen Sitz. Direkt neben dem Kreml befindet sich der Rote Platz. Auf diesem Platz befindet sich das Mausoleum von Lenin.

Das Geschichtsmuseum ist ebenfalls am Roten Platz angesiedelt. Dieses Museum können Touristen täglich Besuchen. Moskau bietet eine Vielzahl an Museen für Jung und Alt.

Werbung

Derzeit wird einige Kilometer von der Stadtmitte Moscow City errichtet. Es sollen Hochhäuser und einige Bauprojekte umgesetzt werden. Moskau will eine Skyline für die Stadt. Ob dieses Vorhaben in den nächsten Jahren umgesetzt wird, bleibt abzuwarten.

Jeder Theater Liebhaber sollte auf keinen Fall einen Besuch im Weltberühmten Bolschoi-Theater auslassen. In diesem Theater tritt z.B. das Bolschoi-Ballett auf.

Die Metro Stationen in Moskau sind ebenfalls eine Sehenswürdigkeit. Einige Stationen haben eine sehr imposante Architektur. Das U-Bahn Netz in Moskau ist eines der größten der Welt. Die Längste Strecke der Metro ist über 40 km lang.

In Moskau sind die größten Universitäten von Russland angesiedelt. In der Lomonossow-Universität oder in der Akademie der Wissenschaften studiert die Elite von Moskau. Derzeit ist Moskau noch im wirtschaftlichen Aufschwung.

In den nächsten Jahren und Jahrzehnten wird Moskau eine beliebte Touristenstadt werden. Weitere Informationen über die Stadt findet Ihr auf der offiziellen Internetseite (http://www.moskau.ru) von Moskau.

http://www.moskauonline.de
http://www.moskau.ru
http://de.wikipedia.org/wiki/Moskau

Werbung