Animierte Gifs Liebe

Auf diesen Seiten könnt Ihr verschiedene Herzen, I Love You Sprüche oder Rosen für das Thema Liebe herunterladen. Wenn Ihr animierte Gifs einsetzen wollt, solltet Ihr euch die Nutzungsbedingungen der unterschiedlichen Seiten ansehen. Bei diesem Thema gibt es sehr viele Möglichkeiten animierte Grafiken im Internet zu finden. Hier sind sehr gute Liebe Gifs und Grafiken zu finden.

  • Funmix
    Normalerweise findet Ihr auf der Fun Mix Homepage lustige Bilder und verschiedene Witze. Doch es gibt auch einen kleinen Bereich mit verschiedenen Animationen. Hier gibt es eine sehr gute Liste mit verschiedenen Gifs. Hompage: http://www.fun-mix.de
  • Smilies
    Dieser Anbieter hat verschiedene Smilies zum Thema Liebe und Liebespaare im Internet bereitgestellt. Diese Smilies könnt Ihr z.B. in Onlineforen einsetzen. Homepage: http://www.mysmilie.de
  • Gif König
    Eine sehr schöne Animation mit dem animierten Text Ich Liebe dich. Dieses Bild könntet Ihr auch als Grafik für eine Karte verwenden. Homepage: http://www.gif-king.de

Weitere Animationen auf der Seite animierte Gifs – Themen: Ostern | Engel | Liebe

Kostenlose GIFs

Das Dateiformat GIF (Graphics Interchange Format) ist eines der am weitesten verbreiteten Grafikformate in der noch relativ jungen Geschichte von Personal Computer und World Wide Web.

Werbung

Ursprünglich wurde es bereits 1987 entwickelt und bekam in den folgenden Jahren mehr und mehr Konkurrenz durch andere Bildformate, allen voran PNG (Portable Network Graphics).

Doch obwohl Formate wie PNG hinsichtlich der Kompression sowie der Farbvielfalt deutliche Vorteile gegenüber GIF aufweisen, blieb eine vollständige Verdrängung aus, sodass GIF-Grafiken auch heute noch auf vielen Webseiten anzutreffen sind.

Dabei kommt dem Format sicherlich seine Eigenschaft zugute, in einer einzigen Datei nicht nur ein Einzelbild, sondern auch Animationen speichern zu können.

Daher eignen sich GIF-Grafiken hervorragend für den Gebrauch in Internetforen oder E-Mails – vor allem zur visuellen Aufwertung des Geschriebenen durch Smilies bzw. Emoticons.

Um ein GIF in einen elektronischen Brief einzubinden, müssen die E-Mail-Clients von Sender sowie Empfänger lediglich HTML-Nachrichten unterstützen. Die Grafiken selbst lassen sich zu Hauf aus dem Internet beziehen – ganze Bibliotheken haben sich im Laufe der Jahre in Form von Websites gebildet und bieten ein abwechslungsreiches Sortiment an überwiegend kostenlosen GIF-Animationen, deren Anzahl sich bei vielen Anbietern bis in vier- oder gar fünfstellige Bereiche erstreckt.

Für nahezu jeden Anlass sind die passenden GIFs verfügbar und können in der Regel über entsprechende Schlagworte mit einer komfortablen Suchfunktion ausfindig gemacht werden.

Neben der Möglichkeit zum Verwenden vorgefertigter GIFs lassen sich Animationen zudem auch sehr leicht und kostenlos selbst herstellen – etwa zur Gestaltung eines ganz persönlichen Emoticons oder des eigenen, individuellen Forenavatars.

Dazu eignen sich die meisten modernen Bildbearbeitungsprogramme, allen voran Adobe Photoshop. Eine kostenlose und dennoch mächtige Alternative ist GIMP.

Des Weiteren existiert mit der Open Source Software ImageMagick ein Tool, das auch auf professioneller Ebene, zum Beispiel durch die Einbindung in Programmiersprachen, zur automatisierten Erstellung von GIF-Animationen verwendet werden kann.

Werbung