Seitentitel für Suchmaschinen

Der Seitentitel einer Internetseite ist für Suchmaschinen und für potenzielle Kunden sehr wichtig. Der Titel einer Internetseite sollte gleichzeitig einen Überblick über den Seiteninhalt bieten und einen Anreiz bieten die Seite zu besuchen. Der Seitentitel wird im HTML Tag <title> eingetragen. Suchmaschinen erkennen diesen Tag und lesen ihn in den Suchindex ein. Ein Internetnutzer sieht als erstes den Titel in den Suchausgaben und besucht anschließend Ihre Homepage.

Was soll man in den Titel schreiben?

In den Seitentitel sollte kurz der gesamte Inhalt einer Seite beschrieben werden. Wenn Sie z.B. einen Onlineshop für Schuhe anbieten, sollte der Text wie folgt aussehen:

Beispiel:
Shop Schuhe + Produktbezeichnung

Werbung

Auf keinen Fall sollte eine allgemeine Floskel im Titel eingetragen werden. Diese Floskeln geben nicht den Inhalt der Internetseite wieder. Hier das Beispiel für eine allgemeine Floskel:

Beispiel:
Willkommen auf unserer Homepage

Ihr solltet immer zwei Punkte bei der Umsetzung von einem Seitentitel im Kopf haben. Welche Suchbegriffe gibt ein potenzieller Kunde in der Suchmaschine ein und bietet der Titel einen Überblick über den Content der Seite.

Es gibt auch verschiedene Wörter die Ihr nicht in den Titel einer Homepage einbauen solltet. Füllwörter wie z.B. „und, oder, das“ sollten nicht in den Homepagetitel integriert werden. Diese Begriffe sollten durch bessere Keywords (Suchbegriffe) ersetzt werden.

Zusätzlich solltet ihr darauf verzichten, Suchbegriffe im Titel mehrfach zu schreiben. Eine Mehrfachnennung wird von Suchmaschinen im Ranking negativ bewertet. Eine Mehrfachnennung sollte falls möglich nicht gemacht werden.

Wie lange sollte ein Seitentitel werden?

Verschiedene Internetseiten geben den Tipp, 20 Zeichen im Seitentitel zu schreiben. Aus meiner eigenen Erfahrung sind 20 Zeichen etwas zu wenig um einen gewissen Inhalt widerspiegeln zu können. Man sollte den Titel für Websites mit Wörtern umsetzen. 5 bis 8 Wörter im Homepagetitel sind ideal für Suchmaschinen und für Suchende.

Weitere Informationen:
Schlechtes Ranking vermeiden
5 Kriterien für eine hohe Platzierung

Werbung