8 SEO Tipps für eine gute Google Position

Um mit der eigenen Internetseite erfolgreich arbeiten zu können, sollte man eine sehr hohe Suchmaschinenposition in Google haben. Denn dadurch kann man mehr Besucher auf seiner Webseite begrüßen und diesen ein Produkt oder eine Dienstleistung anbieten. Damit Ihr in der Suchmaschine Google in einer der vordersten Positionen erscheint, solltet Ihr folgende Tipps beachten:

1. Wahl eines guten Domainnamens

Der Name eurer Domain ist einer der entscheidenden Faktoren für den Erfolg in der Suchmaschine. Versucht einen Domainnamen zu wählen, wer mit dem Thema zu tun hat und für einen neuen Besucher einfach zu merken ist. Leider stehen in verschiedenen Bereichen keine hochwertigen Domains mehr zum registrieren bereit. In diesem Fall müsst ihr euch bei einem Domainhändler darum kümmern, dass ihr euch eine Domain kauft.

2. Google keine Steine in den Weg legen

Achten Sie bei der Erstellung der Webseite darauf, dass diese auch von der Suchmaschine Google ein gelesen werden kann. Verzichten Sie deshalb auf Flash oder Framesets die eine Aufnahme und Platzierung im Google Index erschweren können.

Werbung

3. Meta Tags integrieren

Obwohl in den letzten Jahren die Meta Tags an Bedeutung stark verloren haben, ist es sinnvoll diese in den Quellcode zu integrieren. Hier sollte man maximal 10 verschiedene Wörter eintragen, die zum Projekt beziehungsweise zur einzelnen Seite passen.

4. Die Texte richtig formatieren

Bei langen und ausführlichen Texten auf der Webseite, ist es besonders wichtig, die Inhalte korrekt zu formatieren. Hier sind besonders die Überschriften im Text wichtig. Diese sollten mit H1 bis H4 Tags im Quellcode veröffentlicht werden. Zusätzlich sollte man darauf achten, dass in einigen Überschriften das Suchwort des einzelnen Beitrags zu finden ist.

5. Bilder auf der Webseite verwenden

Es gibt einige Studien die erwiesen haben, dass Inhalte mit Fotos wesentlich besser von Nutzern bewertet werden. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig verschiedene Bilder die thematisch zum Beitrag passen zu verwenden. Achten Sie darauf, das man nicht zu viele Fotos im Content eingebaut werden. Denn eine zu hohe Anzahl an Grafiken ist nicht förderlich für die Suchmaschine. Idealerweise verwendet man ein bis zwei Fotos in einem Artikel.

6. Link setzen die thematisch passen

Wenn man auf der Internetseite einen Link setzt, ist das nichts anderes als eine Weiterleitung auf die eigene oder auf eine fremde Internetseite. Hier ist besonders wichtig, darauf dass man darauf achtet, dass die eingehenden und ausgehenden Links thematisch zum Thema des Artikels passen. So habt Ihr eine deutlich höhere Chance in Google gut gelistet zu werden.

7. Navigation und interne Verlinkung

Sorgt dafür, dass eure Besucher eine einfache Linkstruktur haben und einfach auf dem Projekt navigieren können. Das wird von den meisten Suchmaschinen positiv bewertet und eure Besucher haben einen klaren Vorteil bei der Suche nach Themen. Zusätzlich solltet Ihr innerhalb des Portals eine gute Verlinkung aufbauen, damit eure Nutzer problemlos navigieren können. Zu guter letzt sollte man noch eine Sitemap in das Portal integrieren.

8. Die Richtlinien von Google beachten

Die Suchmaschine Google hat verschiedene Richtlinien, die man einhalten sollte um auf hohen Suchmaschinen Positionen erscheinen zu können. Diese Richtlinien der Suchmaschine sollte ihr als Webseiten Betreiber strikt einhalten um immer entgegen auf den ersten Positionen zu erscheinen. Wenn er euch nicht an die Richtlinien halte, werdet Ihr es sehr schwer haben gute Positionen in Google zu bekommen.

Diese 8 Punkte sind nur die Grundlage für eine erfolgreiche Positionierung in der Suchmaschine Google. Diese Tipps sollten als Einstieg in die Optimierung genutzt werden, um anschließend noch weiter in die Materie einzutauchen. Denn die Optimierung auf eine hohe Google Position ist in der Regel auf einer Webseite niemals beendet.

Weitere Informationen:
10 Tipps um ein gutes Ranking zu erhalten
11 Tipps um die Besucherzahlen zu erhöhen
15 verschiedene Ranking Faktoren

Werbung